Erweiterte
Suche ›

(Dis-)Artikulationen von Begehren

Schweigeeffekte in wissenschaftlichen und literarischen Texten

De Gruyter,
Buch mit digitalen Medien
209,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Wissenschaftliche und literarische Darstellungen eines Wissens von Begehren, Geschlecht und Körpern zeichnen sich durch ein Zusammentreffen von Reden und Schweigen aus. Untersucht werden in dieser Monographie Formen und Effekte dieses Zusammentreffens, das mit dem Begriff der (Dis?)Artikulation gefasst wird. Dabei geht es weder um absolutes Schweigen noch um lückenloses Reden, sondern um eine dialektische Verknüpfung von Verschweigen und Besprechen, die über die Absicht, etwas nicht zu sagen, eine spezifische Form des Sprechens, die (Dis-)Artikulation, als Schweigeeffekt hervorbringt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: (Dis-)Artikulationen von Begehren
Autoren/Herausgeber: Beatrice Michaelis
Aus der Reihe: Trends in Medieval Philology

ISBN/EAN: 9783112187944

Seitenzahl: 313
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Mixed Media
Sprache: Deutsch
Bundle mit: 1 Hardcover/Gebunden und 1 E-Book

Beatrice Michaelis,Justus-Liebig-Universität Gießen.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht