Erweiterte
Suche ›

'Grammatik' der Schauspielkunst

Die Inszenierung der Geschlechter in Goethes klassischem Theater

De Gruyter,
Buch
109,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Von 1791 bis 1817 war Goethe Leiter des Weimarer Hoftheaters und trat dort als Autor, Theatertheoretiker und -praktiker auf. Aus dieser Zeit gingen die »Regeln für Schauspieler« hervor, die Goethe auch als >Grammatik< bezeichnete. Der vorliegende Band unternimmt es, diesen semiologischen Vorgang (die Formierung einer theatralen Sprache) in seiner spezifischen Historizität sichtbar zu machen. Orientiert an Methoden der Genus-Forschung wird dabei die Frage nach den zeitgenössischen Definitionen von Mann und Frau sowie nach deren Transformation in das Zeichensystem der Weimarer Klassik in den Mittelpunkt gestellt.

Details

Titel: 'Grammatik' der Schauspielkunst
Autoren/Herausgeber: Birgit Wiens
Aus der Reihe: Theatron
Ausgabe: Reprint 2011

ISBN/EAN: 9783484660311

Seitenzahl: 248
Format: 23 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 590 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht