Erweiterte
Suche ›

„Herr Oberleitnant, det lohnt doch nicht!“

Kriegserinnerungen an die Jahre 1938 bis 1945

Böhlau Wien,
Buch
39,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Johann Christoph Allmayer-Beck, im August 1918 geboren, besuchte nach der Matura die traditionsreiche Theresianische Militärakademie in Wiener Neustadt und wurde nach dem „Anschluss“ 1938 nach Ostpreußen ausgemustert, in eine ihm fremde Welt, deren Reiz sich ihm erst langsam erschloss. Von 1939 bis 1945 nahm er als Artillerie-Offizier am Zweiten Weltkrieg teil, zuerst in Polen, dann in Frankreich und schließlich im nördlichen Teil der Ostfront. 1944/45 als Hauptmann in der Ausbildung zum Generalstab, erlebte er das Kriegsende in Salzburg. Nach kurzer US-Kriegsgefangenschaft studierte er in Innsbruck und Wien Geschichte und wurde Archivar im Kriegsarchiv, bevor er – von 1965 bis 1983 – das Heeresgeschichtliche Museum in Wien leitete. Darüber hinaus wurde er als Historiker, Schriftsteller und Präsident der Österreichischen Kommission für Militärgeschichte auch international anerkannt und gilt bis heute als Doyen der österreichischen Militärhistoriographie.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: „Herr Oberleitnant, det lohnt doch nicht!“
Autoren/Herausgeber: Erwin A. Schmidl, Joh. Christoph Allmayer-Beck (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783205788911

Seitenzahl: 559
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Univ.-Doz. Dr. Erwin A. Schmidl ist Militärhistoriker an der Landesverteidigungsakademie in Wien, Präsident der Österreichischen und Generalsekretär der Internationalen Kommission für Militärgeschichte, einer Unterkommission der UNESCO.
Dr. Johann Christoph Allmayer-Beck war von 1965 bis 1983 Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums und bis 1998 Präsident der Österreichischen Kommission für Militärgeschichte. Er gilt als Doyen der Militärgeschichte in Österreich.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht