Erweiterte
Suche ›

"Hier weiht de Wind!" – "Hände weg vom Hollerland!"

Erinnerungen eines Bremer Rebellen (1923-2006)

Donat,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Ohne je nach einem politischen Mandat oder Macht zu streben, ist es Gerold Janssen (* 1923) mit der von ihm gegründeten Bürgerinitiative in einem zähen, phantasievollen, kräftezehrenden und schließlich erfolgreichen Kampf gelungen, das Naturschutzgebiet „Hollerland“ vor dem Zugriff von Baulöwen, Spekulanten und deren willfährigen Politikern zu bewahren. Indem er ihnen mit Witz, Einfallsreichtum und Zivilcourage zusetzte, erwarb er sich schon bald den Ruf als „Bremens bekanntester Umweltschützer“. Sein Buch, in glänzendem Stil verfasst und spannend zu lesen, deckt Konflikte nicht zu, sondern auf. Seine Erinnerungen geben über ihn als Menschen und Rebellen ebenso freimütig Auskunft wie über seine Erfolge und Mißerfolge als Anwalt jener aufrechten „kleinen Leute“, der den Mächtigen die Stirn bietet. Ein Buch, das einen wichtigen und bedeutenden Beitrag zur Zeitgeschichte darstellt und verdeutlicht, dass der Satz „Die da oben machen ja doch, was sie wollen!“ nur so lange gilt, wie wir es zulassen.

Details
Schlagworte

Titel: "Hier weiht de Wind!" – "Hände weg vom Hollerland!"
Autoren/Herausgeber: Gerold Janssen
Weitere Mitwirkende: Dieter Mazur
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783938275245

Seitenzahl: 372
Format: 22 x 11,8 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 490 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht