Erweiterte
Suche ›

"La Sylphide"

Books on Demand,
Buch
6,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

"La Sylphide" ist eine Familiensaga im besten Sinne des Wortes. Die Handlung beginnt nach dem 2. Weltkrieg in Siebenbürgen, dem seit Jahrhunderten von Deutschen besiedelten Teil Rumäniens und setzt sich bis in die Gegenwart in Deutschland fort. Den seltsamen Titel trägt der Roman als Symbol für das Schicksal einer Tänzerin, die die Hauptrolle in diesem Ballett ein einziges Mal verkörpern durfte. Der erste Band des Buches beschäftigt sich mit der Geschichte einer siebenbürgisch-sächsischen Familie, deren männliche Mitglieder nach dem Krieg nach Russland deportiert wurden und die nach der Heimkehr mit ihren Angehörigen in ein von Bomben zerstörtes Deutschland emigrieren. Mit großem Sachverstand werden die Besonderheiten der bürgerlichen Gesellschaft in einer siebenbürgischen Stadt geschildert, deren deutsche Bewohner sich ihrem wertvollen Erbe verpflichtet fühlen, aber nach den Wirren des Krieges entwurzelt dastehen und sich auf das Land besinnen, aus dem sie vor Jahrhunderten in dieses wunderschöne Paradies gekommen sind. Die Hauptgestalt des Buches ist gewissermaßen jene Sylphide, die sich aus Liebe opfert. Damit wird sie das Sinnbild für die reinste Leidenschaft, die es geben kann: Sein Leben für andere hinzugeben.

Details
Schlagworte

Titel: "La Sylphide"
Autoren/Herausgeber: Madelaine Chaproll
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783741240539

Seitenzahl: 128
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 182 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht