Erweiterte
Suche ›

"Manche Weibspersonen haben offtmals viel subtilere Ingenia, als die Manspersonen"

Weibliche Gelehrsamkeit am Beispiel frühneuzeitlicher Frauenzimmerlexika und Kataloge

Buch
34,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In der Frühen Neuzeit gab es eine intensive Diskussion über die Natur und die geistigen Fähigkeiten von Frauen. Diese Diskussion wird am Beispiel wichtiger Quellengattungen – den sogenannten Frauenzimmerlexika sowie Katalogen berühmter Frauen – untersucht. Dabei wird der Frage nachgegangen, wer die Autoren waren, die sich mit diesen Themen befassten. Welche gelehrten Frauen präsentieren sie in ihren Werken? Was verstehen sie unter weiblicher Gelehrsamkeit? Veränderte sich dieses Verständnis im Zeitraum vom Anfang des 17. bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts?

Details
Schlagworte
Autor

Titel: "Manche Weibspersonen haben offtmals viel subtilere Ingenia, als die Manspersonen"
Autoren/Herausgeber: Karin Schmidt-Kohberg

ISBN/EAN: 9783897413580

Seitenzahl: 416
Format: 21 x 14 cm
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Karin Schmidt-Kohberg studierte Neue deutsche Literatur, Kunstgeschichte und Geschichte. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt 'Mädchenerziehung und Frauenbildung im Raum zwischen Maas und Rhein vom 16. bis zum 18. Jahrhundert', Thema auch ihrer Promotion. Daneben war sie wissenschaftliche Hilfkraft an der Bundeswehruniversität München.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht