Erweiterte
Suche ›

»Raus aus dem Klassenzimmer«

Outdoor Education als Unterrichtskonzept

von
Beltz Juventa,
Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie kann es gelingen, der immer häufigeren Forderung nach Lernen außerhalb des Klassenzimmers nachzukommen? Dieses Buch möchte Ihnen Mut machen und Ideen für einen lebensnahen, begreifbaren und sinnenvollen Unterricht außerhalb des Klassenzimmers liefern.
Etwa 30 Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund – Forscher, Lehrer, Eltern, Kinder und Pädagogen aus dem In- und Ausland – berichten über ihre Vorstellungen und Erfahrungen mit Outdoor Education. Sie zeigen, wie wertvoll Outdoor Education als Teil von "gutem Unterricht" sein kann und wie sie trotz einiger Herausforderungen gelingen kann.
Outdoor Education erfreut sich in vielen Ländern wachsender Beliebtheit. In Dänemark und Schottland findet regulärer Schulunterricht immer häufiger außerhalb des Klassenzimmers statt. Auch in den neueren Bildungsplänen der Bundesländer in Deutschland wird Unterricht außerhalb des Klassenzimmers verstärkt gefordert. Dennoch sind konzeptionelle Ansätze - besonders im Sekundarschulbereich – im Bereich Outdoor Education in Deutschland bislang vergleichsweise selten.
Dieser Sammelband stellt verschiedene Ansätze von Outdoor Education vor und bietet in erster Linie Lehrerinnen und Lehrern, aber auch interessierten Wissenschaftlern und Eltern wertvolle Impulse, Anregungen und Kontakte für den Unterricht außerhalb des Klassenzimmers. Über 30 „outdoorerfahrene“ Autorinnen und Autoren geben einen Einblick in Outdoor Education im In- und Ausland und stellen eine Brücke zwischen Forschung und Unterrichtspraxis her.

Details
Schlagworte

Titel: »Raus aus dem Klassenzimmer«
Autoren/Herausgeber: Jakob von Au, Uta Gade (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783779933588

Seitenzahl: 268
Format: 15 x 23 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 430 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht