Erweiterte
Suche ›

„Unser Platz ist bei der großen völkischen Bewegung“

Der Kyffhäuser-Verband der Vereine Deutscher Studenten und der völkische Gedanke

Books on Demand,
Buch
10,55 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Bedeutete den Vereinen Deutscher Studenten der nationale Gedanke bei ihrer Gründung 1880/81 noch die Schaffung der inneren Reichseinheit, so wandelte sich diese Einstellung im Lauf weniger Jahre zu einem radikalen Nationalismus, der auf einen großdeutschen Zusammenschluss in einer völkischen Gemeinschaft abzielte. Um ihre Ziele zu erreichen, kooperierten die Vereine mit gleichgesinnten Organisationen und waren eine Keimzelle der völkischen Bewegung. Die vorliegende Publikation beleuchtet insbesondere das Handeln der Vereine in der Zeit der Weimarer Republik.

Details
Autor

Titel: „Unser Platz ist bei der großen völkischen Bewegung“
Autoren/Herausgeber: Marc Zirlewagen
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783735757791

Seitenzahl: 204
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 221 g
Sprache: Deutsch

Marc Zirlewagen:
Marc Zirlewagen M. A. (* 1970) studierte bis 1996 Geschichte und Politikwissenschaften in Marburg und Freiburg. Nach einem Zeitungsvolontariat und einer Redakteursstelle bei der GEK arbeitet er seit 2001 als Redakteur bei der KfW in Frankfurt a. M. Er ist PR-Vorstand der Stiftung Deutsche Studenten-geschichte und Mitglied im Vorstand der GDS. 2012–2014 war er im Rahmen eines regional-historischen Projekts Stipendiat der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt a. M.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht