Erweiterte
Suche ›

Über den Entwurf eines permanentmagneterregten Linearmotors

Shaker,
Buch
45,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen theoretische Untersuchungen an einem permanentmagneterregten Linearmotor mit magnetischem Rückschluss. Der Schwerpunkt liegt dabei in der analytischen Berechnung des Magnetfeldes mittels der Netzwerkmethode, die einen geringeren Zeitbedarf bei der Berechnung erfordert. Durch die Entwicklung eines automatisierten magnetischen Netzwerkes ist es möglich, das Gleichungssystem positionsabhängig aufzustellen. Dadurch kann das magnetische Netzwerk nicht nur für eine Parameterstudie, sondern auch für verschiedene Motorvarianten eingesetzt werden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Ermittlung der Induktionsverteilung im Luftspalt und in den Jochbereichen. Zudem werden die Randeffekte in der Rechnung berücksichtigt.
Aus den gewonnenen magnetischen Flüssen in jedem Abschnitt des Linearmotors lassen sich die Induktionen, die induzierten Spannungen und die am Linearmotor wirkenden Kräfte ermitteln. Diese werden mit den Ergebnissen aus den numerischen Rechnungen verglichen. Die Netzwerkmethode liefert trotz grober Diskretisierung des magnetischen Kreises gute qualitative und quantitative Aussagen über das Betriebsverhalten.
Zur Überprüfung der Berechnungsverfahren werden anhand eines Versuchsmotors messtechnische Analysen durchgeführt und mit den Berechnungen verglichen.

Details
Schlagworte

Titel: Über den Entwurf eines permanentmagneterregten Linearmotors
Autoren/Herausgeber: Anamaria Berardinelli
Aus der Reihe: Berichte aus der Elektrotechnik
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783832276461

Seitenzahl: 111
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 167 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht