Erweiterte
Suche ›

Über die Musik in meinem Leben

Musikalische Erinnerungen und pädagogische Reflexionen.

Olms, Georg,
Buch
9,80 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Karl Gerhard Pöppel (* 1927), emeritierter Professor für Pädagogik an der Universität Hildesheim, ist bisher vor allem mit Arbeiten zur transzendental-kritischen Pädagogik hervorgetreten. Als Schüler von Alfred Petzelt hat er sich in Forschung und Lehre insbesondere den Fragen des erziehenden Unterrichts, der moralischen Erziehung und der Gestaltung der Freien Schulen gewidmet. Dazu hat er im Georg Olms Verlag mehrere Veröffentlichungen vorgelegt, zuletzt „Liebe Carima… Zehn Briefe einer Einführung in die schulpädagogische Methodenlehre“ (2006) und „Lehrer – Schüler – Schule“ (2007).
Im vorliegenden Buch greift Pöppel ein Thema auf, das bisher in seinen Arbeiten nicht zur Sprache gekommen ist: die Musik. Seine musikalischen Erinnerungen verbindet er mit Reflexionen über seine pädagogische Praxis und ästhetische Wert- und Bildungsfragen, die gelegentlich die fachlichen Grenzen überschreiten. Die Lernjahre in einem Domchor und der instrumentale Unterricht werden begleitet von Erfahrungen als Jugendlicher im NS-Regime und dessen Folgen im 2. Weltkrieg. Abschließend werden im Hinblick auf die nachwachsende Generation Anlässe und Formen des Musizierens vorgestellt und dem Gedanken der Bildung unterworfen.
So wird die Arbeit über die „wichtigste Nebensache der Welt“, die das Leben des Autors über sieben Jahrzehnte bestimmt hat, zu einem anschaulichen und eindringlichen Beispiel musikalischen Denkens und Handelns.

Details
Schlagworte

Titel: Über die Musik in meinem Leben
Autoren/Herausgeber: Karl Gerhard Pöppel
Ausgabe: 1., 2011

ISBN/EAN: 9783487146133

Seitenzahl: 82
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 139 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht