Erweiterte
Suche ›

Über die Praxis des kulturwissenschaftlichen Arbeitens

Ein Handwörterbuch

transcript,
Buch
39,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Gibt es einen kulturwissenschaftlichen Habitus? In diesem Handwörterbuch reflektieren Kulturwissenschaftler_innen über Praktiken, Räume und stilistische Aspekte des kulturwissenschaftlichen Arbeitens. Sie stellen den universitären Betrieb als sozialen Prozess vor, dessen individuelle und organisatorische Dynamiken historisch strukturiert und verändert werden.
Das Handwörterbuch ist ein inter- und transdisziplinärer Beitrag zu einer Historiographie der Geistes- und Kulturwissenschaften. Die pointierten Beiträge der Akteure und Akteurinnen geben zugleich Einblicke in die Praktiken und offenen Geheimnisse der heutigen universitären kulturwissenschaftlichen Arbeit.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Über die Praxis des kulturwissenschaftlichen Arbeitens
Autoren/Herausgeber: Ute Frietsch, Jörg Rogge (Hrsg.)
Aus der Reihe: Mainzer Historische Kulturwissenschaften
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783837622485

Seitenzahl: 520
Format: 24 x 15,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 905 g
Sprache: Deutsch

Ute Frietsch (PD Dr.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Forschungsschwerpunkt Historische Kulturwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und Privatdozentin im Fach Kulturwissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Jörg Rogge (Prof. Dr.) ist akademischer Direktor am Historischen Seminar sowie Sprecher des Forschungsschwerpunktes Historische Kulturwissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht