Erweiterte
Suche ›

Öffentliche Religionen in Österreich

Politikverständnis und zivilgesellschaftliches Engagement

von
Buch
21,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Die in diesem Buch versammelten Beiträge untersuchen die Religionspolitik der wichtigsten öffentlich anerkannten Religionsgemeinschaften in Österreich (Katholische, Evangelische und Orthodoxe Kirche, Jüdische Gemeinde und Islamische Glaubensgemeinschaft) sowie deren zivilgesellschaftliches und öffentliches Engagement. Zentrales Anliegen der Beiträge ist es, den Begriff der public religions im österreichischen Kontext zu konkretisieren und damit einen theoretischen und empirischen Beitrag zur aktuellen politischen und wissenschaftlichen Debatte über Religion und Politik zu leisten. Die Aufsatzsammlung empfiehlt sich als Einführung für Studierende in gleichem Maße wie für ein interessiertes Fachpublikum.

Details
Hauptbeschreibung

Titel: Öffentliche Religionen in Österreich
Autoren/Herausgeber: Jürgen Nautz, Kristina Stöckl, Roman Siebenrock (Hrsg.)
Aus der Reihe: Edition Weltordnung - Religion - Gewalt
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783902811868

Seitenzahl: 292
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Die in diesem Buch versammelten Beiträge untersuchen die Religionspolitik der wichtigsten öffentlich anerkannten Religionsgemeinschaften in Österreich (Katholische, Evangelische und Orthodoxe Kirche, Jüdische Gemeinde und Islamische Glaubensgemeinschaft) sowie deren zivilgesellschaftliches und öffentliches Engagement. Zentrales Anliegen der Beiträge ist es, den Begriff der public religions im österreichischen Kontext zu konkretisieren und damit einen theoretischen und empirischen Beitrag zur aktuellen politischen und wissenschaftlichen Debatte über Religion und Politik zu leisten. Die Aufsatzsammlung empfiehlt sich als Einführung für Studierende in gleichem Maße wie für ein interessiertes Fachpublikum.
Mit Beiträgen von Karima Aziz, Gerd Brendel, Ernst Bruckmüller, Christian Danz, Nicolae Dura, Chaim Eisenberg, Zeynep Elibol, Stamatios Gerogiorgakis, Farid Hafez, Raoul Kneucker, Gabriele Kohlbauer-Fritz, Rüdiger Lohlker, Jürgen Nautz, Kurt Salamun, Roman A. Siebenrock, Kristina Stöckl, Kerstin Tomenendal, Stephan Turnovszky und Gerhard Wegner.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht