Erweiterte
Suche ›

Ōsaki Hachiman

Architecture, Materiality, and Samurai Power in Seventeenth-Century Japan

Reimer, Dietrich,
Buch
49,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Osaki Hachiman , ein reich ausgestatteter Shinto-Schrein im
nordjapanischen Sendai, ist eines der wenigen in Gänze erhaltenen
Bauwerke der Momoyama-Zeit (1568–1615) – und ein seltenes und
spektakuläres Beispiel lackierter Monumentalarchitektur. Mit der Errichtung
des Schreins verfolgte der Provinzfürst Date Masamune ehrgeizige
politische Ziele. Anton Schweizer hat das Gebäude erstmals umfassend
erforscht. Er erläutert Materialität und Farbigkeit sowie den vergänglichen
Charakter dieser besonderen Form der Architekturdekoration,
die eng mit Vorstellungen von zyklischem Werden und Vergehen verknüpft
ist. So wird deutlich, dass der Schrein eine wichtige Rolle im
Shinto¯ -Glaubenssystem spielt und gleichzeitig Ausdruck temporärer
Prachtentfaltung ist.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ōsaki Hachiman
Autoren/Herausgeber: Anton Schweizer
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783496015413

Seitenzahl: 438
Format: 24,7 x 17,6 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 1,372 g
Sprache: Englisch

Anton Schweizer lehrt an der Tulane University in New Orleans/USA. Promotion zur Kunstgeschichte Ostasiens in Heidelberg. Forschungsinteressen: Material und Raum in Kunst und Architektur Japans, Selbstdarstellung sozialer Gruppen, Exportkunst, Kulturtransfer.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht