Erweiterte
Suche ›

„und Bestehendes gut gedeutet“

Deutsche Gedichte vom 12. bis zum 20. Jahrhundert.

Taschenbuch
29,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Zu mehr als vierzig Gedichten 28 verschiedener Verfasser sind Einzelstudien, die in den Jahren von 1966 bis 2011 verstreut erscheinen, hier erstmals zusammengestellt. Die chronologische Anordnung nach Geburtsdaten der Autoren ermöglicht Einblicke in die Entwicklung der deutschen Lyrik sowie einen Überblick über die Gattungsgeschichte. Die Auswahl bietet – oft auf neuen Quellenfunden basierende – Erkenntnisse, Er¬läuterungen und Interpretationen und zwar zu einigen allbekannten, hauptsächlich jedoch zu noch wenig beachteten Gedichten. Die methodische Skala reicht von Erstveröffentlichungen nach Handschriften über quellenkundliche und motivgeschichtliche Untersuchungen bis hin zur Vorstellung der Rezeptionsgeschichte einzelner Verse und Gedichte.

Details
Schlagworte

Titel: „und Bestehendes gut gedeutet“
Autoren/Herausgeber: Heinz Rölleke
Aus der Reihe: Schriftenreihe Literaturwissenschaft
Ausgabe: 1. Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783868213294

Seitenzahl: 284
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 460 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht