Erweiterte
Suche ›

14. Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium, Tagungsband 2016; Belastbare Dokumentation in der Bauausführung - Baubetriebliche, bauwirtschaftliche und rechtliche Aspekte

Buch
55,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die begleitende Dokumentation des Planungs- und Bauprozesses ist wesentlich für die Anspruchssicherung und Konfliktbewältigung, aber auch für den Projekterfolg selbst. Was sind aber die Elemente einer sachgerechten Dokumentation und welche Voraussetzungen kann der Auftraggeber für eine solche schaffen? Welchen Preis hat die Dokumentation? Inwieweit ist die Dokumentation zumutbar? Welches Verständnis der belastbaren Dokumentation hat die Judikatur?
Auf Grundlage dieser und anderer Fragen befasst sich das 14. Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium mit den Elementen, Voraussetzungen und Erfolgsfaktoren einer belastbaren Dokumentation. Veranschaulicht und belegt wird dies durch Beispiele aus der Baupraxis sowie durch aktuelle Beiträge aus der baubetrieblichen und bauwirtschaftlichen Forschung.
Im Tagungsband zum Symposium wird den zum Teil kontroversen Einschätzungen und Meinungen zum Thema „Belastbare Dokumentation in der Bauausführung“ verschiedener am Bau Beteiligter nachgegangen. Die Ansichten und Ergebnisse der ReferentInnen werden im vorliegenden Tagungsband ausgeführt.
Es wird auf die Elemente einer belastbaren Dokumentation eingegangen und es werden sowohl baubetriebliche und bauwirtschaftliche als auch rechtliche Aspekte beleuchtet und zur Diskussion gestellt.

Details
Schlagworte

Titel: 14. Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium, Tagungsband 2016; Belastbare Dokumentation in der Bauausführung - Baubetriebliche, bauwirtschaftliche und rechtliche Aspekte
Autoren/Herausgeber: Detlef Heck, Christian Hofstadler, Markus Kummer (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783851254426

Seitenzahl: 300
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht