Erweiterte
Suche ›

33 Methoden DaZ im Deutschunterricht

fundiert, praktisch, kompakt (1. bis 4. Klasse)

von
Buch
16,40 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit dieser Sammlung haben Sie für jede Situation die passende Methode an der Hand, um alle Schüler mit Deutsch als Zweitsprache (DaZ) oder Fremdsprache (DaF) im Regelunterricht des Faches Deutsch erfolgreich zu integrieren und zu fördern

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: 33 Methoden DaZ im Deutschunterricht
Autoren/Herausgeber: Gietl, Simic, Roche, Terrasi-Haufe (Hrsg.)
Aus der Reihe: 33 Methoden DaZ Grundschule
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783403076872

Seitenzahl: 72
Format: 23,5 x 16,5 cm
Produktform: Geheftet
Gewicht: 182 g
Sprache: Deutsch

Methodensammlung für DaZ im Deutschunterricht
Für jeden Lehrer ist es wichtig, über ein umfangreiches Methodenrepertoire zu verfügen. Dies gilt besonders, wenn Schüler mit Migrationshintergrund in den Regelunterricht integriert werden müssen. Mit den Methoden dieses Bandes werden alle Schüler motiviert, während die Bedürfnisse der DaF-/DaZ-Schüler besonders berücksichtigt werden.
Produktive Zusammenarbeit ist Trumpf
Die in diesem Band vorgestellten Methoden zielen darauf ab, dass Muttersprachler und Schüler mit Migrationshintergrund im Deutschunterricht produktiv zusammenarbeiten können. In der Sammlung sind sowohl altbewährte als auch völlig neue Methoden enthalten.
Schnell im Deutschunterricht einsetzbar
Die Methoden sind übersichtlich gegliedert und nach den verschiedenen Unterrichtsphasen sortiert. So fällt die Auswahl der passenden Methode besonders leicht. Zusätzlich helfen Kurzbeschreibungen der Methoden sowie Angaben zu Dauer, Material, Jahrgangsstufe usw. bei der Umsetzung.
Der Band enthält:
- 33 Methoden zur Integration von DaF/DaZ-Schülern in den Deutschunterricht
- übersichtliche Beschreibung der Methoden mit Angaben zu Jahrgangsstufe, Dauer, Ziel und Material
- wichtige Hinweise zu Stolperfallen, Varianten und Alternativen

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht