Erweiterte
Suche ›

50 Jahre Blockdiek

1966 bis 2016

von
Edition Falkenberg,
Buch
9,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Ortsteil Blockdiek ist in den Jahren 1966 bis 1970 im Anschluss an die Neue Vahr in moderner Bauweise entstanden. Durch Strukturwandel wurde Blockdieck in den 1970er und 1980er Jahren zu einem sozialen Brennpunkt. Ein eher negatives Image, das dem heutigen Miteinander im Ortsteil nicht mehr entspricht.
Das gemeinschaftliche Leben in Blockdiek wird getragen von einem breiten Netzwerk, das sich beispielhaft engagiert und die Probleme im Ortsteil anpackt. Dazu gehört nicht nur das Ortsamt, sondern z.B. das Quartiersbildungszentrum Blockdiek, das Mütterzentrum, die evangelische Trinitatisgemeinde, die katholische Pfarrgemeinde St. Raphael, der Kulturtreff und das Café Blocksberg, der Jugendtreff, die Schule an der Düsseldorfer Straße und viele Einrichtungen mehr, wie z.B. die Kitas.
Die Zeit nach der Jahrtausendwende steht für einen Imagewandel Blockdieks und eine zunehmende Integration der (zugewanderten) Menschen des Ortsteils.
Dieses Buch möchte einen Einblick geben in das neue Selbstverständnis eines integrativen Ortsteils, der für die Identifizierung der Menschen mit ihrem Umfeld und ein engagiertes Miteinander steht.

Details
Schlagworte

Titel: 50 Jahre Blockdiek
Autoren/Herausgeber: Ulrich Schlüter (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783954940998

Seitenzahl: 96
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht