Erweiterte
Suche ›

50 Jahre Institut für Osteuropäisches Recht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Eul, J,
Buch
47,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Instituts für Osteuropäisches Recht der Universität Kiel eröffnet der vorliegende Band die neue Publikationsreihe des Instituts. Der Band versammelt Beiträge zur Geschichte und zu den Tätigkeiten des Instituts, die bei der Jubiläumsveranstaltung im Jahr 2009 vorgetragen wurden. Das Institut für Osteuropäisches Recht der Christian-Albrechts-Universität ist zur Zeit das einzige voll funktionsfähige Hochschulinstitut in Deutschland, das sich in breiter Ausrichtung mit dem Recht in der Region Osteuropa (unter Einbezug aller Nachfolgestaaten der UdSSR) beschäftigt, mit besonderem Akzent auf dem Zivil- und Wirtschaftsrecht.
Zusätzlich enthält der Band auch einige Beiträge zum Recht Russlands – des Landes, mit dem das Institut die am weitesten gespannten Kooperationen unterhält. Das Institut für Osteuropäisches Recht hat im Jahr 2007, gemeinsam mit dem Institut für Staat und Recht der Russischen Akademie der Wissenschaften, die Gründung des Deutsch-Russischen Juristischen Instituts (DRJI) als Kooperationseinrichtung zahlreicher Hochschulen und anderer Einrichtungen aus dem deutsch- und russischsprachigen Raum initiiert. Der vorliegende Band ist daher nicht allein „institutsbezogen“, sondern dokumentiert auch die deutsch-russische Rechtszusammenarbeit am konkreten Beispiel.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: 50 Jahre Institut für Osteuropäisches Recht der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Autoren/Herausgeber: Alexander Trunk, Thomas Hoffmann (Hrsg.)
Aus der Reihe: Kieler Schriften für Ostrecht
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783844100983

Seitenzahl: 150
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 238 g
Sprache: Deutsch

Aus Anlass des 50-jährigen Bestehens des Instituts für Osteuropäisches Recht der Universität Kiel eröffnet der vorliegende Band die neue Publikationsreihe des Instituts. Der Band versammelt Beiträge zur Geschichte und zu den Tätigkeiten des Instituts, die bei der Jubiläumsveranstaltung im Jahr 2009 vorgetragen wurden. Das Institut für Osteuropäisches Recht der Christian-Albrechts-Universität ist zur Zeit das einzige voll funktionsfähige Hochschulinstitut in Deutschland, das sich in breiter Ausrichtung mit dem Recht in der Region Osteuropa (unter Einbezug aller Nachfolgestaaten der UdSSR) beschäftigt, mit besonderem Akzent auf dem Zivil- und Wirtschaftsrecht.
Zusätzlich enthält der Band auch einige Beiträge zum Recht Russlands – des Landes, mit dem das Institut die am weitesten gespannten Kooperationen unterhält. Das Institut für Osteuropäisches Recht hat im Jahr 2007, gemeinsam mit dem Institut für Staat und Recht der Russischen Akademie der Wissenschaften, die Gründung des Deutsch-Russischen Juristischen Instituts (DRJI) als Kooperationseinrichtung zahlreicher Hochschulen und anderer Einrichtungen aus dem deutsch- und russischsprachigen Raum initiiert. Der vorliegende Band ist daher nicht allein „institutsbezogen“, sondern dokumentiert auch die deutsch-russische Rechtszusammenarbeit am konkreten Beispiel.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht