Erweiterte
Suche ›

ART COLOGNE 1967—2016. Die Erste aller Kunstmessen. The First of the Art Fairs

von
König, Walther,
Buch
38,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit der 50. Ausgabe nach ihrer historischen Geburtsstunde als Kunstmarkt Köln ’67 ist die ART COLOGNE noch immer eine der wichtigsten Kunstmessen der Welt. Die heutige ART COLOGNE als Messe für Klassische Moderne, Nachkriegskunst und zeitgenössische Kunst geht zurück auf den Kunstmarkt Köln ’67. Am 12. September 1967 um 18.00 Uhr wurde dieser im Gürzenich, dem gotischen Festsaal der Stadt Köln, eröffnet und sollte den internationalen Kunstmarkt für immer verändern. Die Erfinder dieser Messe waren die Kölner Galeristen Hein Stünke und Rudolf Zwirner.
Das damals Revolutionäre dieser ersten Messe lässt sich heute nur noch anhand der unmittelbaren Reaktionen und Auswirkungen nachvollziehen, die in einer Flut von nationalen wie internationalen Medienberichten dokumentiert sind.
Mit einer Fülle von Dokumenten und Abbildungen zeichnet der voluminöse Band die Geschichte der Messe in chronologischer Reihenfolge nach -
von Kunstmarkt Köln zum Internationalen Kunstmarkt Köln bis hin zu ART COLOGNE 2016.

Details
Schlagworte

Titel: ART COLOGNE 1967—2016. Die Erste aller Kunstmessen. The First of the Art Fairs
Weitere Mitwirkende: Gerald Böse, Daniel Hug, Heinz Schnock, Rudolf Zwirner

ISBN/EAN: 9783863359225

Seitenzahl: 400
Format: 27 x 21 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 1,620 g
Sprache: Englisch, Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht