Erweiterte
Suche ›

Ab wann wird eine Investition zur Innovation? Strategisches Management von Innovationen in der Hotellerie

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH, Veranstaltung: Finanzierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der steigende Wettbewerbsdruck und die stetig verändernden Markttrends erfordern gravierende Erneuerungen in der Hotellerie. Um am.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Ab wann wird eine Investition zur Innovation? Strategisches Management von Innovationen in der Hotellerie
Autoren/Herausgeber: Bettina Fuesselberger
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656890553

Seitenzahl: 68
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2, Management Center Innsbruck Internationale Fachhochschulgesellschaft mbH, Veranstaltung: Finanzierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Der steigende Wettbewerbsdruck und die stetig verändernden Markttrends erfordern gravierende Erneuerungen in der Hotellerie. Um am Markt erfolgreich bestehen zu bleiben, ist es notwendig Investitionen zu tätigen, welche dem Kunden ein attraktives Angebot bieten. Doch nicht jede Investition garantiert Unternehmenserfolg und zukünftige Gewinne.
In dieser Bachelorarbeit wird anhand von strategischen Managementtheorien dargestellt, welche Überlegungen für einen Unternehmer in der Hotellerie notwendig sind, um aus Investitionen erfolgreiche Innovationen zu generieren. Um einen Überblick über die Theorie des Themengebietes zu bekommen werden die Begriffe Innovation, Investition und strategisches Management definiert und abgegrenzt. Die aktuelle Situation der Investitions- und Innovationstätigkeit in der Hotellerie wird erläutert und anhand von praktischen Beispielen und Grafiken anschaulich gemacht. Strategische Managementsysteme von Innovationen und Investitionen werden diskutiert und auf die Besonderheiten des Innovations- und Investitionsmanagements in der Hotellerie wird eingegangen. Durch die Zusammenführung der theoretischen Erkenntnisse aus strategischem Management, Innovationsmanagement und Investitionsmanagement entsteht ein strategischer, innovativer Investitionsprozess, welcher zur Operationalisierung von Veränderungsprozessen in der Hotellerie dienen soll.
Sowohl Grundlagenliteratur als auch Berichte der aktuellen Innovations- und Wachstumsforschung stellen das genaue Einhalten der idealtypischen Schritte aus dem strategischen Managementprozess und den zukünftigen Erfolg der Unternehmung in einem sehr engen Kontext da. Die Angebote in der Hotellerie besitzen enormes Wachstums- und Differenzierungspotential. Produktverbesserungen, saisonunabhängige Angebote, Angebotsschwerpunkte durch Spezialisierung, Attraktivitätssteigerung in Fernmärkten, Optimierung der Verkehrsanbindung und Forcierung auf Qualitätsprodukte stellen Chancen in den touristischen Märkten der Hotellerie dar. Risiken, welche durch unüberlegte oder unterlassene Investitionen entstehen, sollen durch stetiges Überprüfen der Angebote und Ergreifen von Wachstumspotentialen vermindert werden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht