Erweiterte
Suche ›

Abhandlung über die Wiedereinsetzung der Wesen in ihre ursprünglichen geistigen und göttlichen Eigenschaften, Kräfte und Mächte

Novalis-Verlag,
Buch
22,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ein Klassiker der europäischen Esoterikgeschichte! 237 Jahre hat es gedauert, bis der vorliegende Text nunmehr in deutscher Sprache vorliegt. 1770 von Martinès de Pasqually (1710/15?-1774) verfasst und von seinem bekanntesten Schüler Louis-Claude de Saint-Martin in Reinschrift gebracht, stand der Text damals nur den engsten Mitarbeitern des von Pasqually gegründeten initiatischen Ordens der "Chevaliers Élus Coens de l'Univers" als Unterweisung zur Verfügung. Sein Inhalt fasst die Lehren Pasquallys zusammen: Kosmologie und Heimweg des Menschen, sowie dessen Wiedereinswerden mit dem vor dem Sündenfall bestandenen "adamitischen" Zustand. Pasquallys Ausführungen gründen größtenteils auf den mosaischen Schriften, vor allem auf der Genesis und auf Exodus. Es handelt sich um eine der bedeutensten Schriften des französischen Okkultismus des 18. Jahrhunderts,die zugleich die Wiege von Martinezismus und Martinismus ist.

Details
Schlagworte

Titel: Abhandlung über die Wiedereinsetzung der Wesen in ihre ursprünglichen geistigen und göttlichen Eigenschaften, Kräfte und Mächte
Autoren/Herausgeber: Martinès de Pasqually
Übersetzer: Roland Marthaler
Aus der Reihe: Edition Sophien-Akademie
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783907260470
Originaltitel: Traité de la Réintégration des Étres Dans leurs premières propriétés, vertus et puissances spirituelles et divines
Originalsprache: Französisch

Seitenzahl: 310
Format: 22 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 250 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht