Erweiterte
Suche ›

Achtsamkeit und Politik

Wie Darwin, ein Schmetterling und Laotse dazu beitragen können, Politik besser zu verstehen, gute Politik zu machen und ein gutes Leben zu leben

Buch
12,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Immer mehr Bereiche unseres Lebens werden bestimmt von Gewinn-Sucht, Gewalt und Geistlosigkeit, begleitet von einer Ethik des Mehr-Mehr, Billig-Billig, Ich-Ich. Menschen werden in vernutzbare Objekte, Natur in eine leblose Ressource verwandelt. Welche Rolle spielt bei alldem Politik und warum ist Politik so, wie sie ist? Was wäre gute Politik und wie könnte Politik die Welt – wenigstens ein bisschen – besser machen? Die überzeugendsten Antworten auf diese Fragen geben uns Darwin und die Evolutionsbiologie, der Schmetterling der Chaostheorie sowie Laotse und die daoistische Philosophie. Ihr Denken ist radikal, es denkt von der Wurzel des Seins her. Und so zeigen sie uns, dass Politik immer von lebendigen Menschen gemacht wird, die beständig auf der Suche sind nach Sinn; dass Politik an vielen Orten stattfindet, dass das Private politisch ist, dass gute Politik systemisch denkt, dialogisch kommuniziert und achtsam handelt, dass gute Politik sich auf weisen Eigennutz gründet und sich an drei Leitbildern orientiert: Reduzieren, Respektieren, Reflektieren. So macht gute Politik auch ein gutes Leben möglich – ein Leben der Freude, Stille und Lebendigkeit.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Achtsamkeit und Politik
Autoren/Herausgeber: Peter Döge
Aus der Reihe: MV-Wissenschaft
Ausgabe: 1. aktuelle Auflage

ISBN/EAN: 9783956458828

Seitenzahl: 152
Format: 20,5 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 190 g
Sprache: Deutsch

Peter Döge, Dr. rer. pol., betreibt in Kassel das Büro für Strate-giebildung DENKRAUMGESTALTUNG (www.denkraumgestaltung.de) und ist seit vielen Jahren in der Politik- und Organisations-beratung sowie in der anwendungsorientierten Politikforschung tätig.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht