Erweiterte
Suche ›

Akkulturation und sozio-politische Beteiligung von in Deutschland lebenden Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion

Eick-Verlag,
Buch
36,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit in Deutschland lebenden russisch sprachigen Immigranten, überwiegend aus den Ländern Belarus, Russland und der Ukraine.
Es war intendiert, die gegenseitigen Beziehungen zwischen Akkulturationsstrategien dominanter und nichtdominanter Gruppen, demokratischen Einstellungen und sozio-politischer Beteiligung dieser Immigranten zu erforschen. Die Arbeit ist interdisziplinär angelegt und greift auf Erkenntnisse der Sozialpsychologie, der Soziologie und der Politikwissenschaften zurück: Die zentralen Ausgangspunkte sind das Akkulturationsmodell von Berry und die aktuelle sozialpsychologische Partizipationsforschung.
Mit dieser Arbeit ist es einerseits gelungen, die Wirkung von kollektiven Identifikationsformen auf die sozio-politische Beteiligung zu beleuchten. Andererseits wurde die Bedeutung der (In)Kompatibilität der Akkulturationsstrategien von dominanter und nichtdominanter Gruppen deutlich.

Details
Schlagworte

Titel: Akkulturation und sozio-politische Beteiligung von in Deutschland lebenden Immigranten aus der ehemaligen Sowjetunion
Autoren/Herausgeber: Olga Grabow
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783981573305

Seitenzahl: 252
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 340 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht