Erweiterte
Suche ›

Aktualisierung der Kostendaten

Buch
17,50 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Heft 1108 Aktualisierung der Kostendaten
U. Zander, J. Birbaum
88 S., 36 z.T. farb. Abb., 44 Tab., ISBN 978-3-95606-112-7, 2014, EUR 17,50
Das vorliegende Forschungsprojekt „Aktualisierung der Kostendaten“ (FE 29.0196/2008/BASt) ist die Weiterführung des FE 09.127/2002/NGB. Ziel ist es, die hinterlegten Preise und funktionalen Zusammenhänge für die Kalkulation von Kosten im „Pavement Management System“ (kurz: PMS) mit dem €-Cost Programm zu aktualisieren und zu erweitern.
Im Zuge einer deutschlandweiten Erhebung wurden mittels Brief- und E-Mail Umfrage sowie persönlichen Gesprächen aktuelle Preise für Baustoffgemische des Straßenbaus (Gesteine, Asphalt und Beton) sowie die Kosten für die Verkehrssicherung an Baustellen ermittelt. Neben den bereits in €-Cost enthaltenen Mischgutsorten, wurden dabei auch neue Mischgüter abgefragt und die erhobenen Preise in das Programm integriert. Ließen sich bisher nur Maßnahmen mit Deckschichten aus Splittmastixasphalt kalkulieren, so kann jetzt zusätzlich aus Offenporigem Asphalt, Gussasphalt und Kompaktasphalt ausgewählt werden. Zudem ist es in der aktuellen Version von €-Cost möglich, neben der Asphalttragschicht auch eine ungebundene Tragschicht zu berücksichtigen.
Mittels Musterleistungsverzeichnissen wurden in einem weiteren Schritt Preise für Bauleistungen im Straßenbau und die anfallenden Kosten für die Baustelleneinrichtung bei verschiedenen Baufirmen abgefragt.
Für einige Bundesländer bzw. Regionen konnten dabei keine vollständigen Datensätze erhoben werden. Nach Auswertung der verfügbaren mengenabhängigen Preise konnte allerdings bei allen Mischgütern eine deutliche Tendenz bezüglich der Abhängigkeit des Stoffpreises von der Abnahmemenge festgestellt werden. Aufbauend auf diesen Daten wurde eine Kalibrierfunktion fN(M) erstellt. Diese hebt oder senkt durch multiplikative Verknüpfung den eigentlich nicht mengenabhängigen Stoffpreis für jede Re¬gion (SPregional) in Abhängigkeit von der angesetzten Masse/Menge.
Die Baustoffpreise sind zudem je nach Bundesland/Region stark unterschiedlich. Deshalb wurden aus den gewonnenen Daten Kostenfunktionen ermittelt, mit denen sich die voraussichtlichen Herstellkosten für Erhaltungsmaßnahmen der Asphalt- und Betonbauweise mengen- und regionsabhängig abschätzen lassen.
Für das Einrichten der Baustelle sowie die Verkehrssicherung wurden eigene Formelansätze abhängig von der Bauzeit und der Loslänge bestimmt.
Die Summe der Einzelkosten der Teilleistungen (SEKT) wird dann zusammen mit den Kosten für die Baustelleneinrichtung (BStK) und den Kosten für die Verkehrssicherung (VSK) sowie einem pauschalen Zuschlagsfaktor für das Wagnis und Gewinn (WuG) und den Allgemeinen Geschäftskosten (AGK) zu einer Angebotssumme aufsummiert.
Die ermittelten Kostenfunktionen und funktionalen Zusammenhänge wurden zu dem DV-Programm €-Cost 2010 zusammengefasst.

Details
Schlagworte

Titel: Aktualisierung der Kostendaten
Autoren/Herausgeber: Ulf Zander, Jan Birbaum
Aus der Reihe: Forschung - Strassenbau und Verkehrstechnik
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783956061127

Seitenzahl: 88
Format: 29,7 x 21 cm
Produktform: Buch
Gewicht: 274 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht