Erweiterte
Suche ›

Aktuelle Herausforderungen für die Praxis im Verwaltungsstrafverfahren

von
Stämpfli Verlag,
Buch
55,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Verfahren in Verwaltungsstrafsachen ist trotz seiner Praxisrelevanz wissenschaftlich kaum aufgearbeitet. Durch die Revision des Allgemeinen Teils des Strafgesetzbuchs, die 2007 in Kraft getreten ist, und infolge der seit 2011 anwendbaren Eidgenössischen Strafprozessordnung ist das Verwaltungsstraf(verfahrens)recht wieder in den Fokus des Interesses gerückt.
Im Mittelpunkt einer im Herbst 2012 durchgeführten Fachtagung standen Friktionen, die sich zwischen dem Verwaltungs- und dem Kriminalstrafrecht einerseits und dem Verwaltungsstrafverfahren und dem ordentlichen Strafprozess andererseits ergeben. Anlässlich dieser ersten Tagung zum Verwaltungsstrafrecht sind Vertreter aus Wissenschaft und Praxis gemeinsam zu Wort gekommen und haben nach Antworten auf offene Fragen gesucht.
Nach Herausarbeitung von Grundproblemen des materiellen und formellen Verwaltungsstrafrechts aus Sicht der Wissenschaft folgt die Perspektive der Praxis, wobei zwei Strafverfolger, ein Strafverteidiger sowie ein Richter des Bundesstrafgerichts vom rechtlich anspruchsvollen Umgang mit dem Verwaltungsstrafgesetz berichten und ausführliche Ansätze für die Bewältigung der angesprochenen Probleme entwickeln.

Details
Schlagworte

Titel: Aktuelle Herausforderungen für die Praxis im Verwaltungsstrafverfahren
Autoren/Herausgeber: Michael Burri, Friedrich Frank, André Haiböck, Andreas Kellerhals, Stefan Maeder, Marcel Alexander Niggli, Andreas Eicker (Hrsg.)

ISBN/EAN: 9783727279874

Seitenzahl: 196
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 335 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht