Erweiterte
Suche ›

Aktuelle Leseforschung. Beobachtung des aktuellen Leseverhaltens

GRIN Verlag,
E-Book ( PDF ohne Kopierschutz )
In Ihrem Land nicht verfügbar

Kurzbeschreibung

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufmerksamkeit der folgenden Arbeit gilt, der Betrachtung einiger ausgewählter Studien der aktuellen Leseforschung und der Frage zu welchen Schlussfolgerungen sie.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Aktuelle Leseforschung. Beobachtung des aktuellen Leseverhaltens
Autoren/Herausgeber: Julia Böhm
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783656597667

Seitenzahl: 14
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Buchwissenschaft, Note: 1,7, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Aufmerksamkeit der folgenden Arbeit gilt, der Betrachtung einiger ausgewählter Studien der aktuellen Leseforschung und der Frage zu welchen Schlussfolgerungen sie bei der Beobachtung des momentanen Leseverhaltens kommt.
Einführend soll zunächst das Medienumfeld betrachtet werden, in welchem sich der heutige Leser bewegt. Dafür wird zum einen eine knappe Erläuterung der Fertigkeit des Lesens als Basiskompetenz dargelegt und zum anderen einige Entwicklungen der medialen Technologien und des Medienangebots aufgezeigt. An diese Darstellungen sollen sich einige Fragen und Überlegungen bezüglich der Konkurrenzfähigkeit des Mediums Buch und der Unverzichtbarkeit der Fähigkeit des Lesens im Medienumfeld anschließen.
Im Zweiten Teil der Hausarbeit erfolgt die Vorstellung einiger ausgewählter Studien der Leseforschung und ihrer Ergebnisse, welche hinsichtlich der aufgeworfenen Fragen untersucht werden. Dabei wird sowohl die Betrachtung des Mediums Buch, wie auch die Einbeziehung von Computer und Internet eine Rolle spielen.
Anschließend erfolgt eine Zukunftsprognose hinsichtlich des Lesens, in welcher einige Expertenmeinungen komprimiert dargestellt werden.
Zum Abschluss werden die wichtigsten betrachten Fakten zusammengefasst und hinsichtlich der aufgeworfenen Fragen bewertet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht