Erweiterte
Suche ›

Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel

Arena,
Hörbuch/Audio CD
9,99 € Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Plock! Plock! Plock! Bei Albert Andakawwa herrscht Chaos in der Bude. Max und Sofie verwandeln sich mit Hilfe einer Popcorntüte in Warzenmonster, Känguru Jumpie kommt in die Hundeschule und ein Fremder liefert einen uralten Fernseher für Albert ab. Wie soll sich ein Geheimagent denn so auf seine Arbeit konzentrieren? Dabei muss Albert doch eigentlich den Diamanten im Dackel retten. Ob er die Gängster besiegen und für ein Häppie-Ent sorgen kann?

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Albert Andakawwa (2). Der Diamant im Dackel
Autoren/Herausgeber: Patricia Schröder
Weitere Mitwirkende: Jens Wawrczeck

ISBN/EAN: 9783401269726

Produktform: CD-Audio
Sprache: Deutsch

Patricia Schröder wurde 1960 im Weserland geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Die Schulzeit empfand sie – abgesehen von den Grundschuljahren – eher als Plage. Eigentlich wollte sie Schneiderin werden. Sie studierte Textildesign und arbeitete einige Jahre in diesem Beruf. Zum Schreiben kam sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder und dem Umzug ihrer Familie zurück aufs Land. Zuerst schrieb sie nur kleine satirische Beiträge fürs Radio, später Texte für Anthologien. Dann folgte ihr erster Jugendroman „Bis über beide Ohren“. Patricia Schröder lebt heute mit ihrer Familie und einer Handvoll Tieren auf Eiderstedt in Schleswig-Holstein, mitten auf einer kleinen Warft, die Mitte des 17. Jahrhunderts noch rundherum von der Nordsee umspült war. Am liebsten schreibt sie Geschichten, die sich rund um das Thema Freundschaft und Verliebtsein drehen. Dabei versetzt sie sich perfekt in ihre eigene Jugend zurück, mit all den Freuden und Nöten: "Schon immer habe ich mir Geschichten ausgedacht und nachgespielt. Als Autorin habe ich einfach da weitergemacht, wo ich als Kind aufgehört habe." www.patricia-schroeder.de

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht