Erweiterte
Suche ›

Alles im grünen Bereich? Wissen erweitern, Denken verändern und das Leben positiver gestalten

Verlag DeBehr,
Buch
9,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Ich schreibe dieses Buch für Menschen, die unter sich selbst, ihren Angehörigen und/oder den gesellschaftlichen Verhältnissen leiden, krank geworden sind und sich auf den Weg machen wollen (wieder) heiler zu werden.
Nein, nicht nur für diese, sondern für jeden, der den ehrlichen Eindruck von sich hat:
Wirklich glücklich bin ich nicht.
Es soll ein Hilfsmittel sein, keine Rettung. Warum? Das erkläre ich erst im Kapitel "Sie suchen einen Berater oder Behandler". Zunächst will ich meine Einführung weiterführen. Mein Anliegen ist es, Ihnen dabei behilflich zu sein herauszufinden, was Sie daran hindert, glücklich und zufrieden zu sein. Dazu ist es erforderlich, dass Sie die nicht schönen oder gar schmerzlichen Abschnitte Ihres Lebens noch einmal betrachten. Lebensabschnitte, die dazu beigetragen haben, dass Sie dort stehen, wo Sie jetzt stehen und dass es Ihnen so geht, wie Sie sich gerade fühlen. Dies ist notwendig, denn vor der Veränderung steht die Annahme dessen, was ist. Sie können nur etwas ändern, das Sie es erst einmal so angenommen haben wie es ist. Dazu gebe ich Ihnen in den einzelnen Kapiteln Informationen an die Hand, die Ihnen helfen, die Augen zu öffnen und sich selbst besser zu erkennen. Es kann sein, dass Sie das Eine und das Andere beim Lesen erfahren, das Ihnen unbekannt war. Nicht schlimm. Eher im Gegenteil: Sie haben etwas hinzugelernt. Falls Sie aber den Eindruck haben, dass Sie das alles weder verstehen noch verstehen können, dann ist es ratsam, das Buch wieder und wieder zu lesen. Lassen Sie sich Zeit dabei, denn Wandlung ? das sich Verändern ? benötigt unter Umständen Monate oder Jahre, im Grunde genommen ein ganzes Leben. Aber es lohnt sich, sich auf den Weg zu machen, meine ich, denn es gibt neue "Kontinente" zu entdecken. Ein Kontinent sind Sie selbst und dieser heißt: Ich bin okay! Wenn Sie den erreicht haben, werden Sie sich glücklicher fühlen. Um ihn erreichen zu können müssen Sie riskieren, eventuell alte Kontinente aus den Augen zu verlieren. Das heißt, alte Gewohnheiten verändern, eventuell sich eine andere Wohnung suchen und umziehen, sich einer neuen Arbeit/Beschäftigung zuwenden, Freundschaften beenden und neue eingehen oder alles zusammen und anderes mehr. Es kann auch ratsam sein, sich kompetente Hilfe zur Lösung des einen oder des anderen Problems oder gar zur Weiterentwicklung bestimmter Persönlichkeitsanteile zu holen. Und denken Sie bitte stets daran: "Alles im grünen Bereich" bedeutet, dass Sie zufrieden mit Ihrem Leben sind und die Aufgaben, die zu meistern sind, handhaben können. Es bedeutet nicht, dass Sie vollkommen sein müssen und keine Schwächen haben dürfen. Sie dürfen auch weiterhin ab und zu Fehler machen und das Eine und das Andere nicht wissen oder nicht können. Wichtig ist Ihre sich verändernde innere Einstellung zum Leben und nicht, ob Sie viel Geld oder wenig haben oder ob Sie in irgendeiner Disziplin Weltmeister sind oder nicht. Sie werden nach und nach mehr auf der Sonnenseite als auf der Schattenseite des Lebens zu Hause sein, wenn Sie meinen Empfehlungen folgen. Das wird Sie glücklicher machen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Alles im grünen Bereich? Wissen erweitern, Denken verändern und das Leben positiver gestalten
Autoren/Herausgeber: Raimar Ocken, Verlag DeBehr (Hrsg.)
Ausgabe: 1., Auflage

ISBN/EAN: 9783939241096

Seitenzahl: 128
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Raimar Ocken ist Heilpraktiker und Ergotherapeut in Berlin. Er war und ist außerdem als Referent und Autor zu naturheilkundlichen Themen tätig.
So hat er bisher hat er ca. 170 naturheilkundliche Fachartikel in Zeitschriften und im Internet veröffentlicht, betätigt sich seit 1985 als Medizinkritiker, war Gastlehrer an verschiedenen Therapieschulen und leitete mehrere Jahre eine eigene Heilpraktikerschule.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht