Erweiterte
Suche ›

Allokation von Kommunikationsbudgets

Eine empirische Analyse von Einflussfaktoren auf die Entscheidungsfindung im Rahmen der Allokation von Kommunikationsbudgets unter besonderer Berücksichtigung entscheidungsträgerbezogener Parameter

Steinbeis-Edition,
Buch
39,90 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Der hohen wirtschaftlichen Relevanz der Entscheidung über die Allokation von Kommunikationsbudgets zum Trotz gibt es neben normativ ausgerichteten Optimierungsmodellen zur Budgetverteilung bislang kaum explikative wissenschaftliche Untersuchungen, in denen die Einflussfaktoren auf die Entscheidungsfindung bei der Allokation von Kommunikationsbudgets analysiert werden. Vor diesem Hintergrund werden in der vorliegenden Dissertation zunächst theoriegestützt mögliche Einflussfaktoren auf die Entscheidungsfindung bei der Budgetallokation identifiziert und deren Einfluss anschließend im Rahmen eines Online-Experimentes empirisch untersucht. Die Auswahl der Untersuchungsparameter beschränkt sich dabei primär auf entscheidungsträgerbezogene Faktoren. Den Abschluss der Arbeit bildet die Ableitung von Implikationen für die am Prozess der Allokation von Kommunikationsbudgets beteiligten Unternehmen sowie die Herleitung möglicher Ansatzpunkte für weiterführende wissenschaftliche Arbeiten zu dem behandelten Themenkomplex.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Allokation von Kommunikationsbudgets
Autoren/Herausgeber: Ralf Kiene
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783941417564

Seitenzahl: 268
Format: 23 x 16 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 490 g
Sprache: Deutsch

Dr. Ralf Kiene studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Marketing und Supply Chain Management an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie an der University of Sydney, Australien. Von 2006 bis 2010 war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am SVI-Stiftungslehrstuhl für Marketing und Dialogmarketing an der Steinbeis-Hochschule Berlin tätig. Die Promotion erfolgte im Jahr 2010.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht