Erweiterte
Suche ›

Als das Blatt sich wendete.

Der gesellschaftliche Aufbruch in Birkenwerder 1989 / 90

TEXTPUNKT Verlag,
Taschenbuch
5,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der gesellschaftliche Aufbruch in Birkenwerder 1989 / 90 Eine Ausstellung aus Birkenwerder für Birkenwerder Wie überall in der DDR erlebten auch die Bewohnerinnen und Bewohner Birkenwerders zwischen Herbst 1989 und Frühjahr 1990 im gesellschaftlichen und privaten Lebensumfeld umwälzende Veränderungen. Täglich erreichten die annähernd 6.000 Bewohnerinnen und Bewohner des Ortes in diesen Wochen und Monaten Nachrichten über den gesellschaftlichen Aufbruch in der DDR. Im Verlauf der friedlichen Revolution fanden sich auch in Birkenwerder Menschen zusammen, diskutieren öffentlich die Probleme der bisherigen Lebenswirklichkeit und kontrollierten am Runden Tisch die Entscheidungen der in Auflösung begriffenen staatlichen und politischen Macht in der Gemeinde. Die Beschreibung des Lebensalltags, die Folgen von Planwirtschaft und politischer Bevormundung und der gesellschaftliche Aufbruch von Mai 1989 bis zur ersten demokratischen Kommunalwahl im Mai 1990 sind Gegenstand des Buches.

Details
Schlagworte

Titel: Als das Blatt sich wendete.
Autoren/Herausgeber: Bernt Roder, Manuela Dörnenburg
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783938414293

Seitenzahl: 180
Format: 22 x 13 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht