Erweiterte
Suche ›

Als kontrolliert wurde, was mit dem Taler geschah

Unbekanntes aus preußischer Geschichte von 1713–1866

Buch
49,95 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

In diesem Band wird die wechselvolle Geschichte der Oberrechnungskammer, des wichtigsten Finanzkontrollorgans in Preußen, dargestellt. Als "rechte Hand des Königs" gegründet, oft gelobt und nicht selten angefeindet, auch politisch mißbraucht, nach Perioden des Verfalls reaktiviert und 1848 in der Verfassung verankert, sollte sie schließlich für das Parlament und dessen, in dem Band ausführlich dargestellte, Budgetkontrolle als "Auge des Landtags" wirken - ein vergeblich angestrebtes Ziel, das erst in unserer Zeit erreicht wurde.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Als kontrolliert wurde, was mit dem Taler geschah
Autoren/Herausgeber: Karl Wittrock
Ausgabe: 1997

ISBN/EAN: 9783531126609
Originalsprache: Deutsch

Seitenzahl: 220
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 295 g
Sprache: Deutsch

Dr. Karl Wittrock war von 1977 bis 1985 Präsident des Bundesrechnungshofes.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht