Erweiterte
Suche ›

Alte Keramiken und ihre Pigmente

Studien zu Material und Technologie

Buch
39,80 € Preisreferenz Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit modernsten Methoden hat Prof. Walter Noll die Herausstellungsverfahren alter Keramiken untersucht. Er benutzte dazu die zerstörungsfreie chemische und mineralogische Analyse mit Hilfe der Röntgenfluoreszenz und des Rasterelektronenmikroskops. Der Verfasser verstand es, seine reichen beruflichen Erfahrungen und seine Neigungen zu kultur- und kunstgeschichtlichen Betrachtungen erfolgreich zu verknpüfen. Seine Aktivitäten in den letzen 2 Jahrzehnten galten bevorzugt den keramischen Objekten der alten Kulturzentren Ägyptens, Griechenlands, der Inselwelt des Mittelmeeres sowie der heutigen Türkei und des Irans. Die konsequente Anwendung der neuen Analyseverfahren erbrachte eine Fülle neuer, gesicherter Daten zur historischen Entwicklung der Herstellungsverfahren, der Herkunft der Rohrmaterialien und insbesondere auch über die Farbgebung dieser Scherben. Walter Noll hat die keramischen Objekte als technikgeschichtliches Dokument betrachtet und für die Historiker viele interessante Zusammenhänge aufgezeigt. Dieses einzigartige Buch ist von großer Bedeutung für die Zusammenarbeit zwischen Archäologen und Naturwissenschaftlern, eine junge, als Archäometrie bezeichnete Forschungsrichtung. Walter Noll hatte das Manuskript zu seinem Buch kurz vor seinem Tod im Herbst 1987 fast abgeschlossen. Freunde und Kollegen gaben dem Text den letzten Schliff. Interessenten: Chemiker, Mineralogen, Physiker, Materialkundler, Archäologen, Historiker, Völkerkundler, Wissenschaftliche und Allgemeine Bibliotheken.

Details
Schlagworte

Titel: Alte Keramiken und ihre Pigmente
Autoren/Herausgeber: Walter Noll

ISBN/EAN: 9783510651450

Seitenzahl: 334
Format: 24 x 17 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 730 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht