Erweiterte
Suche ›

Am Anfang war die Apokalypse

Warum wir Kinder der Astronauten wurden

Bohmeier, J,
Buch
14,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

In grauer Vorzeit kamen Außerirdische aus den Tiefen des Universums zur Erde. Wo lag ihre Heimat? Und warum mussten sie diese verlassen?
Dieses Buch nimmt ihre Spur auf und rekonstruiert die Flucht der Fremden aus dem All zur Erde. Wir erfahren den Grund ihres kosmischen Exodus und erkennen ein für das Universum gültiges Gesetz: das der ewigen Expansion.
So wie die Seefahrer früherer Zeiten die Meere und fremde Kontinente eroberten, so werden in naher Zukunft Raumfahrer das All und andere Planeten erobern.
Aber dass all dies schon einmal in grauer Vorzeit in den Tiefen des unendlichen Universums geschah, wissen die wenigsten. Eine kosmische Katastrophe zwang damals die fremden Astronauten zur Flucht. Sie kamen zur Erde und schufen den intelligenten Menschen, um dann wieder ins All zurückzukehren und nach weiteren Welten zu suchen.
Wir Menschen vom Planeten Erde werden ihrem Beispiel folgen, ihr Erbe antreten und ebenfalls irgendwann einmal unsere Heimat verlassen. Damit wird sich dann der Kreis schließen.
Dieses Buch ist das Resultat mehrerer Weltreisen und eines intensiven Quellenstudiums. Folgen Sie dem Autoren durch Zeit und Raum in die faszinierende Welt der archäologischen Spuren, die diese Astronauten bei uns hinterlassen haben.

Details
Schlagworte

Titel: Am Anfang war die Apokalypse
Autoren/Herausgeber: Walter J Langbein
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783890943343

Seitenzahl: 192
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 267 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht