Erweiterte
Suche ›

Am Ende der sichtbaren Welt

Gedichte

St. Michaelsbund,
Buch
6,00 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Dies ist der zweite Gedichtband von Erich Jooß. Er enthält Texte aus den letzten Jahren, die wiederum bewusst einfach sind. Sie halten Stimmungen fest, porträtieren Menschen und suchen in starken Bildern das Gespräch mit den Lesern. Ihr eigentliches Thema ist die Vergänglichkeit, die im Gedicht für einen kurzen Augenblick widerrufen wird. Fotos von Magdalena Jooß schaffen Kontrapunkte zu den Texten. Hier wird die Welt gezeigt „wie unter einem Glassturz.“

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Am Ende der sichtbaren Welt
Autoren/Herausgeber: Erich Jooß
Weitere Mitwirkende: Jooß Magdalena
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783920821887

Seitenzahl: 104
Produktform: Buch
Sprache: Deutsch

Erich Jooß, geboren 1946 in Hechingen, ist der geschäftsführende Direktor des Sankt Michaelsbundes in München und hat sich mit zahlreichen Kinderbüchern, mit literarischen Anthologien für Erwachsene und mit Legenden- und Märchensammlungen (u.a. bei Echter, Gabriel und Herder) einen Namen gemacht. Das Geschichtenbuch „Die Zauberfeder“ wurde als Kinderbuch des Monats September 2009 von der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach, ausgezeichnet.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht