Erweiterte
Suche ›

Amour Liberté

in 7 Siegeln. Philippiken und Ergüsse eines Dilettanten im Zeichen des Wassermanns

Utz, Herbert,
Taschenbuch
25,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie das Leben spielt im Fluss kleiner und großer Geschehnisse, sind autobiographische Legenden in eine germanische Familiensaga gekleidet. Dieses Buch ist ein leidenschaftlicher Appell für Menschlichkeit. Es beklagt den Missbrauch theistischer Werte und beschwört die Freiheit des Einzelnen zum Wohle der Gemeinschaft. Eros und Treue, Widerstreit zwischen Gut und Böse, Friedenswille und Kampfnotwendigkeit werden ebenso thematisiert wie auch Beherrschungsmechanismen im Abriss romanhaft zurechtgerückter Geschichte.
Nach WeltverbessererErkenntnisFragen im 5. Siegel versucht die Menschheit im 6. Siegel (21. Jh.) völliges Chaos zu umschiffen. Ihr winkt mit Beginn des 22. Jh. im 7. Siegel eine prosperierend heile Welt.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Amour Liberté
Autoren/Herausgeber: Andreas Weng
Aus der Reihe: Literareon

ISBN/EAN: 9783831619023

Seitenzahl: 482
Format: 20,5 x 14,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 750 g
Sprache: Deutsch

Andreas Weng, im Februar 1943 geboren in Berlin, aufgewachsen im Oberbergischen, lebend im ersten Drittel mit Ausbildung, Beruf, Bundeswehr als unfrei Abhängiger; im zweiten Drittel als selbständiger Klavierbauer, -stimmer und Kaufmann frei abhängig in Mannheim; gefangen in Strukturen, mitmenschlich suchend und kreativ die persönliche Freiheit auskostend – geborgen und gehalten von Ehefrau und Familie … bis das letzte Drittel erfüllt ist …

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht