Erweiterte
Suche ›

Anerkennung, Integration und Geschlecht

Zur Sinnstiftung des modernen Subjekts

transcript,
E-Book ( PDF mit Soft DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Gesellschaftliche Krisenlagen - etwa des Arbeitsmarktes oder der Familie - werden in diesem Buch als Sinnkrisen interpretiert. In Biografien von Männern und Frauen spürt die Untersuchung den sinnstiftenden Momenten der persönlichen Lebensführung nach. Die hier verfolgte subjekttheoretische Wendung der Geschlechterdifferenzforschung zeigt geschlechtsspezifische biografische Widersprüche vor allem als Effekt der Anerkennungsordnung. Mit ihrem Ausblick auf eine 'Kultur der Bewährung' wirft die Autorin ein neues Licht auf das aktuelle und brisante Thema der Integration.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Anerkennung, Integration und Geschlecht
Autoren/Herausgeber: Ute Luise Fischer
Aus der Reihe: Gender Studies
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783839412077

Seitenzahl: 340
Format: 22,5 x 13,5 cm
Produktform: E-Book
Gewicht: 482 g
Sprache: Deutsch

Ute Luise Fischer (PD Dr. rer. pol.) ist Privatdozentin an der Technischen Universität Dortmund. Derzeit vertritt sie eine Professur für qualitative Methoden an der LMU München. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Arbeit, Geschlecht, Migration und qualitative Methoden.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht