Erweiterte
Suche ›

Angezapft

Technische Möglichkeiten einer heimlichen Online-Durchsuchung und der Versuch ihrer rechtlichen Bändigung

Buch
11,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

'Rainer Rehak untersucht im Rahmen seiner Arbeit verschiedene Varianten des heimlichen staatlichen Zugriffs auf informationstechnische Systeme und die damit verbundenen Risiken und Folgen. [Zudem] werden die Ergebnisse vor dem Hintergrund des Urteils des Bundesverfassungsgericht zur Online-Durchsuchung beleuchtet. Die Arbeit stellt verständlich, präzise und umfassend die einzelnen Stufen einer Online-Durchsuchung und ihre Probleme dar. Sie schlägt dabei einen interdisziplinären Bogen von der Informatik zur Rechtswissenschaft und beleuchtet von beiden Seiten die gesellschaftlichen Auswirkungen der heimlichen Online-Durchsuchung und der Quellen-Telekommunikationsüberwachung. Die Arbeit behandelt mit der Gefährdung unserer Bürgerrechte ein hochaktuelles, gesellschaftlich und politisch relevantes Thema. Sie ist interdisziplinär, kommt zu wichtigen Ergebnissen für die weitere Debatte und wirft neue politische, juristische und wissenschaftliche Grundsatzfragen auf, die künftig beantwortet Werden müssen.' Studienpreisjury 2012, FIfF e. V., Forum Informatiker und Informatikerinnen für Frieden und gesellschaftliche Verantwortung e. V.
'Wer sich mit dem Staatstrojaner beschäftigen möchte, sollte dieses Buch lesen. Es ist nicht nur aktuell und sehr gut verständlich, sondern hilft durch technische und juristische Analysen der Spionagesoftware, Fakten von bloßen Mythen der Hersteller zu unterscheiden.' Constanze Kurz, Sprecherin des Chaos Computer Club e. V.
'Diese Arbeit [zeigt], dass die grundsätzlichen Probleme nicht durch Recht und Gesetz zu bändigen sind.' Andre Meister, netzpolitik.org

Details
Schlagworte

Titel: Angezapft
Autoren/Herausgeber: Rainer Rehak

ISBN/EAN: 9783956451188

Seitenzahl: 165
Format: 21 x 14 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 216 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht