Erweiterte
Suche ›

Ankommen

Gespräche mit Dimitré Dinev, Anna Kim, Radek Knapp, Julyia Rabinowich und Michael Stavaric

Buch
19,99 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Erfahrungen von Schriftstellerinnen und Schriftstellern über ihre Ankunft in einem fremden Land und in einer fremden Sprache. Den ausgewählten Autorinnen und Autoren ist eines gemeinsam: Sie schreiben nicht in ihrer Muttersprache. Die Lebenswege, die Erfahrungen des Weggehens und Ankommens hinterlassen auch in der Literatur ihre Spuren, entweder deutlich wie in Radek Knapps inzwischen auch verfilmtem Roman Herrn Kukas Empfehlungen und in Julya Rabinowichs Debütroman Spaltkopf oder wie etwas verborgener in den Identitätsgeschichten von Anna Kim, die auch in Grönland stattfinden. Wie fiktional und kunstvoll die Texte auch sind: Leben und Werk zeigen sich als miteinander verbunden. Und was die Autorinnen und Autoren erzählen, kann Leserinnen und Lesern ein Schlüssel zum weiteren Verständnis ihrer Texte sein, erzählt aber zugleich viel über die Gesellschaft, in der diese Texte entstehen.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Ankommen
Autoren/Herausgeber: Brigitte Schwens-Harrant
Ausgabe: Neuausgabe

ISBN/EAN: 9783222134678

Seitenzahl: 208
Format: 21,5 x 13,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Brigitte Schwens-Harrant (Dr.), geboren 1967 in Wels/Oberösterreich, promovierte über Gegenwartsliteratur, Feuilletonchefin der Wochenzeitung Die Furche in Wien. Lehrbeauftragte am Institut für Germanistik in Innsbruck. Seit vielen Jahren organisiert und leitet sie Literaturveranstaltungen, u. a. öffentliche Werkstattgespräche mit Autorinnen und Autoren.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht