Erweiterte
Suche ›

Anmut und Schönheit

Schadows Prinzessinnengruppe und ihre Stellung in der Skulptur des Klassizismus

Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Johann Gottfried Schadows statuarisches Doppelporträt der Prinzessinnen Luise und Friederike von Preußen aus dem Jahr 1797 zählt zu den berühmtesten Schöpfungen der klassizistischen Skulptur in Deutschland. Dieser Band untersucht die sogenannte Prinzessinnengruppe im Kontext der Kunst- und Mentalitätsgeschichte sowie der Kunsttheorie um 1800. Die Gruppe verkörpert das Freundschaftsideal im Zeitalter der Empfindsamkeit und bezieht sich darin auf Freundschaftsdarstellungen der Antike.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Anmut und Schönheit
Autoren/Herausgeber: Beate Ch Mirsch
Aus der Reihe: Neue Forschungen zur deutschen Kunst

ISBN/EAN: 9783871571794

Seitenzahl: 120
Format: 30 x 23,6 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Gewicht: 967 g
Sprache: Deutsch

Beate Christine Mirsch studierte in Berlin und Bochum Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Germanistik. Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Kunsthalle Düsseldorf für die Ausstellung 'Johann Gottfried Schadow und die Kunst seiner Zeit' in Zusammenarbeit mit der Alten Nationalgalerie Berlin. 1996 Promotion. Veröffentlichungen zur Neueren Kunstgeschichte.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht