Erweiterte
Suche ›

Annäherungen an Robert Havemann

Biographische Studien und Dokumente

von
Buch
50,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Der Band enthält Analysen und bisher unveröffentlichte Dokumente zu Robert Havemann.

Details
Schlagworte
Hauptbeschreibung

Titel: Annäherungen an Robert Havemann
Autoren/Herausgeber: Bernd Florath (Hrsg.)
Weitere Mitwirkende: Hans-Georg Bartel, Jean-Pierre Hammer, Hubert Laitko, Christian Sachse, Manfred Wilke, Bernd Markowsky, Guntolf Herzberg, Wolfgang Templin, Reinhard Buthmann, Christian Halbrock, Arno Polzin, Ilko-Sascha Kowalczuk, Angela Schmole, Andreas Schmidt, Christian Booß
Aus der Reihe: Analysen und Dokumente der BStU
Ausgabe: 1., Aufl.

ISBN/EAN: 9783525351178

Seitenzahl: 668
Format: 23,2 x 15,5 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Deutsch

Robert Havemann zählt zweifelsohne zu den bedeutendsten DDR-Dissidenten. Als Kommunist war er vom Volksgerichtshof 1943 zum Tode verurteilt worden, als Kommunist beteiligte er sich führend am Aufbau der DDR. Angetrieben wurde Havemann dabei vom Ideal der Überwindung sozialer und politischer Knechtschaft, das ihn schließlich zum Gegner seiner ehemaligen Genossen werden ließ. Seine schonungslose Kritik am SED-Regime ging nicht zuletzt auf seine im Widerstand gegen das NS-Regime gewachsene Haltung zurück.Der Band vereint Studien zu entscheidenden Wendepunkten der Biografie Havemanns und Untersuchungen zu seiner Bedeutung in historischen Umbrüchen. Die Aufsätze werden ergänzt durch biografische Schlüsseldokumente aus dem Nachlass Havemanns im Archiv der Robert-Havemann-Gesellschaft Berlin und die Stasiberichte über Havemanns aufsehenerregende Vorlesungen an Spitzenfunktionäre der SED 1964.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht