Erweiterte
Suche ›

Anne Golaz – Metsästä

KEHRER Heidelberg,
Buch
39,90 € Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Die Fotografien von Anne Golaz beschäftigen sich mit unserem so grundlegenden wie fragilen Verhältnis zur Natur, den Tieren und dem Tod. In Metsästä (Aus dem Wald) lädt sie den Betrachter ein, sich auf eine suggestive Welt zwischen alltäglichen und außergewöhnlichen Szenen einzulassen, die sich mit der finnischen Kultur und ihrer Beziehung zum Wald auseinandersetzen. Sie erzählt eine Geschichte, die uns staunen und erschaudern lässt – von Männern, die sich auf der Jagd nach unsichtbaren Trophäen dekadenten magischen Ritualen hingeben, und von Frauen, die zu faszinierenden, zeitlosen Ikonen werden. Mit ihrer konzeptionellen Offenheit dienen die Aufnahmen weniger einem streng dokumentarischen Prozess als vielmehr einem emotionalen Ausdruck. Indem sie das Licht als machtvolles Instrument der Dramatisierung und Narration in den Mittelpunkt stellen, fu¨hren sie die Genres der Fotografie an ihre Grenzen. Fu¨r Golaz entwickelte dieses u¨berwiegend in Finnland entstandene Werk allmählich den Charakter einer Initiation – einer persönlichen Entdeckungsreise in ein unbekanntes Land.Die erste große Werkreihe der 1983 geborenen Fotografin, Rural Scenes, war seit 2008 vorwiegend in der Schweiz und in Frankreich zu sehen. Der Zyklus Chasses (Jagdspiele) erschien 2010 bei Infolio und errang beim Aperture Portfolio Prize in New York einen zweiten Platz.

Details
Schlagworte

Titel: Anne Golaz – Metsästä
Autoren/Herausgeber: Anna-Kaisa Rastenberger

ISBN/EAN: 9783868283310

Seitenzahl: 120
Format: 24 x 20 cm
Produktform: Hardcover/Gebunden
Sprache: Englisch, Französisch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht