Erweiterte
Suche ›

Anspruch braucht Widerspruch

Bundes-Verlag,
Buch
29,95 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Mit "Anspruch braucht Widerspruch" liegt ein äußerst spannendes Buch vor, das letztlich nichts
verschweigt und auch die Schuldfrage nicht ausklammert, um aus der Geschichte zu lernen und die
richtigen Folgerungen zu ziehen.
"Wie war das alles möglich?" Mit dieser Frage begannen in den 1980er-Jahren im Bund Freier
evangelischer Gemeinden lebhafte Diskussionen und Publikationen über die Rolle der eigenen
Freikirche in der Geschichte des "Dritten Reichs".
Der Autor, der seit Jahrzehnten mit der Herausforderung beschäftigt ist, sich der Geschichte seiner
Freikirche zu stellen, legt hiermit das Ergebnis umfangreicher Recherchen und Analysen vor, die zu
schmerzhaften Einblicken, aber auch zu erhellenden Einsichten führten. Anhand vieler bisher
unveröffentlichter Quellen geht er der Frage nach, ob und inwieweit Freie evangelische Gemeinden
dem Anspruch, allein dem Wort Gottes folgen zu wollen, auch in dieser Zeit der Verblendung gerecht
wurden und ihrem Anspruch gemäß auch Widerspruch wagten.

Details
Schlagworte

Titel: Anspruch braucht Widerspruch
Autoren/Herausgeber: Hartmut Weyel
Ausgabe: 1. Aufl.

ISBN/EAN: 9783862580538

Seitenzahl: 640
Format: 24 x 16 cm
Gewicht: 1,118 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht