Erweiterte
Suche ›

Anti Einstein

oder Der arge Weg der Erkenntnis

Books on Demand,
Buch
20,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der uns bis dato noch völlig unbekannte Autor hat mit seinem „Anti Einstein“ die theoretische Physik des letzten Jahrhunderts in ihren Grundfesten erschüttert, die moderne Kosmogonie gar völlig aus den Angeln gehoben, als theologische Scharlatanerie enttarnt. Sein Buch werden nicht nur künftige Physikstudenten, sondern auch alle naturwissenschaftlich-philosophisch Interessierten mit großem intellektuellem Vergnügen genießen und schon sehr bald als unverzichtbare Quelle tiefer weltanschaulicher Einsichten schätzen.

Details
Autor

Titel: Anti Einstein
Autoren/Herausgeber: Jürgen Kuhlmann (Ahasverus)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783833422515

Seitenzahl: 148
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 223 g
Sprache: Deutsch

Jürgen Kuhlmann (Ahasverus):
„Helden fallen. Reiche sinken. Revolutionen toben. Neue Führer. Neue Staaten. Doch der Kork schwimmt wieder oben ...“ klagt AHASVERUS im „MAMMONPRIESTER“. Wie wahr! Doch da es besser ist, „ein einziges kleines Licht anzuzünden, als die Dunkelheit zu verfluchen“ (KONFUZIUS, 500 vor Christi), bin ich kleines Licht (Jürgen Kuhlmann, Jahrgang 1944, Familienvater, mecklenburgischer Dorfschullehrer, Transportarbeiter, Autodidakt, ABM-Spezialist) fest entschlossen, den geistigen Kampf gegen Okkultismus, Esoterik und Dogmatik aufzunehmen, die URKNALLTHEOLOGEN als Scharlatane zu entlarven, die Weltanschauung von mittelalterlichen Mief zu befreien. Sie müssen dabei helfen, liebe Leser, denn „der Sieg der Vernunft kann nur der Sieg der Vernünftigen sein.“ (BERTOLT BRECHT)
Ahasverus beginnt mit A und klingt rätselhaft, wird also 1. vorne aufgelistet und erweckt 2. Ihre Neugier. Mal ehrlich, lieber Leser – Jürgen Kuhlmann, geb. 1944, braver Familienvater aus Dabel in Mecklenburg, Lehrer und Transportarbeiter und so weiter ... hätte Sie doch wohl kaum hinter´m Ofen hervorgelockt und mein epochales Opus wäre Ihnen entgangen. Ein Jammer, ich mag gar nicht dran denken. So aber klicken Sie sogleich die Leseprobe an und sind garantiert gefesselt: Das, was Sie schon immer über hintergründige Zusammenhänge vordergründiger Ereignisse, über Triebkräfte in Zeitgeschehen und Weltgeschichte wissen wollten – in diesem Buch finden Sie es.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht