Erweiterte
Suche ›

Kurzbeschreibung

In den Nachwehen des Dreißigjährigen Krieges entsteht aus der Beziehung zwischen zwei Heranwachsenden eine unschuldige Liebe. Doch die Verbindung zwischen dem jungen Maler Johannes und der adeligen Katharina entspricht nicht den Heiratsplänen ihres Bruders. Obwohl eine gemeinsame Flucht misslingt, entscheiden sich die beiden, ein Kind zu bekommen. Die Konsequenzen sind fatal…
Unerbittlich zeigt Theodor Storm die Härte einer Zeit, in der das Überwinden gesellschaftlicher Konventionen zum Scheitern verurteilt zu sein scheint. Er stellt die Schuldfrage, die sich jedoch bis heute einer eindeutigen Beantwortung verwehrt.
Theodor Storm (1817-1888) war ein deutscher Lyriker und Autor zahlreicher Novellen. Er gehört zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Realismus.

Details
Schlagworte

Titel: Aquis Submersus
Autoren/Herausgeber: Theodor Storm

ISBN/EAN: 9783958552838

Seitenzahl: 88
Format: 19 x 12 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht