Erweiterte
Suche ›

Arbeit im Übergang

Eine Standortbestimmung

VSA,
Buch
16,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Der Titel "Arbeit im Übergang" hat programmatischen Charakter. Er formuliert Ansprüche an die sozialwissenschaftliche Analyse der Umbruchprozesse im modernen Kapitalismus und verspricht selbst bereits eine zeitdiagnostische Deutung der Gegenwart.

Details
Schlagworte
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Arbeit im Übergang
Autoren/Herausgeber: Dieter Sauer

ISBN/EAN: 9783899650938

Seitenzahl: 200
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Sprache: Deutsch

Der Autor
Dieter Sauer, geboren 1944 in Karlsbad; Studium der Nationalökonomie und Soziologie in München; Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität Bremen; Honorarprofessor für Soziologie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena; seit 1969 Sozialforscher am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung (ISF) München; seit 1989 Mitglied des Vorstands.

Er behauptet eine weiterhin gültige Zentralität von (Erwerbs-) Arbeit und weist damit der "Arbeitsforschung" eine Schlüsselrolle bei der Analyse und Erklärung von Gesellschaft zu.
Die in diesem Buch erstellten Zeitdiagnosen sind angesichts beschleunigter Umwälzungen und Verwerfungen der Versuch, orientierende "Schneisen" in die Analyse der "unübersichtlich" gewordenen sozialen Verhältnisse zu ziehen. Sie sind Grundlage für interessenpolitisches Handeln, das sich einmischen und gesellschaftliche Veränderungsprozesse herbeiführen will.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht