Erweiterte
Suche ›

Arbeitsblätter zu den silbierten Geschichten aus der Leseraben-Reihe Band 11 bis 20

Mildenberger, K,
Buch
19,80 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Wie schon bei den Kopiervorlagen zu den Leserabe-Bänden 1 bis 10 werden auch in dieser Arbeitsblättersammlung Kopiervorlagen zum Bereich Grammatik, Leseverständnis und Textproduktion angeboten. Die Kopiervorlagen beziehen sich auf die zehn Geschichten der Leserabe-Bände 11 bis 20.
Die silbierten Geschichten der Leseraben-Reihe verbinden zwei Erfolgsgeschichten miteinander: die gern gelesenen Leseraben-Bände aus dem Hause Ravensburger und die effiziente und bewährte Silbenmethode mit Silbentrenner. Nun gibt es zum Lesestoff auch vielfältige Arbeitsblätter, welche die Integrierung der Geschichten in den Unterricht so einfach machen.
Zu jedem Band der Leseraben-Geschichten werden 3 Typen von Arbeitsblättern angeboten:
Typ 1: Grammatik
Hier werden Themen der zweiten Klasse zur Spracharbeit behandelt. Die Arbeitsblätter sind inhaltlich lose mit der Geschichte verknüpft und können auch zu einem Zeitpunkt eingesetzt werden, in der die Geschichte noch nicht bekannt ist.
Typ 2: Textverständnis
Die Aufgaben auf diesen Arbeitsblättern überprüfen das Wort- und Textverständnis. So werden die Kinder an die Kompetenz des sinnentnehmenden Lesens herangeführt.
Typ 3: Textproduktion
Die Kinder werden mithilfe der Geschichten zum kreativen Schreiben angeleitet. Es kommen dabei immer zwei Aufgabentypen vor, die unterschiedliche Niveaus aufweisen – einmal recht textnah an der Geschichte und einmal mit größerer Transferleistung und mit von der Geschichte losgelöstem Erzählanlass.

Details
Schlagworte

Titel: Arbeitsblätter zu den silbierten Geschichten aus der Leseraben-Reihe Band 11 bis 20
Autoren/Herausgeber: Bettina Erdmann
Illustrator: Heike Treiber
Ausgabe: 2. Auflage

ISBN/EAN: 9783619144617

Seitenzahl: 122
Format: 29,6 x 21,7 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 426 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht