Erweiterte
Suche ›

Architekturführer Havanna

Reiseführer

DOM publishers,
Buch
28,00 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Havannas Architektur ist einzigartig. Nirgendwo sonst sind so viele verschiedene Stile aus mehreren Jahrhunderten Baugeschichte so vollständig erhalten wie in der kubanischen Hauptstadt. In den letzten Jahrzehnten fehlten die Mittel für Abrisse und Neubauten, denn seit der Machtübernahme durch Fidel Castro im Jahr 1959 und mehr noch nach dem Zusammenbruch des Ostblocks ist das Land politisch und wirtschaftlich isoliert. So ist das heutige Havanna, dessen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, zu einem einzigartigen Open-Air-Architekturmuseum geworden: Hier findet sich majestätische Kolonialarchitektur im barocken, klassizistischen oder historistischen Stil neben eleganten Bauten des Jugendstil und Art déco bis hin zu Vertretern der Moderne und der lokalen Variante des International Style. Der neue Architekturführer Havanna stellt 100 der repräsentativsten Bauwerke der kubanischen Hauptstadt in Bild und Text vor. Ein einführender Essay beleuchtet die bauliche Geschichte Havannas vor dem Hintergrund der politischen und wirtschaftlichen Entwicklung. Ausführliches Kartenmaterial und QR-Codes sorgen für ein gebäudegenaues Auffinden der vorgestellten Bauwerke.

Details
Schlagworte
Autor

Titel: Architekturführer Havanna
Autoren/Herausgeber: Eduardo Luis Rodríguez
Weitere Mitwirkende: Roberto Santana Duque Estrada
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783869222264

Seitenzahl: 216
Format: 24 x 13,5 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 494 g
Sprache: Deutsch

Eduardo Luis Rodríguez, Jg. 1959, lebt und arbeitet in Havanna / Kuba. Architekturstudium am Instituto Superior Politécnico de La Habana (Abschluss 1997), 1982 –1997 Mitarbeiter der Dirección Provincial de Planificación Física y Arquitectura, Havanna. Seit 1997 selbstständiger Kunsthistoriker und Forscher beiUNEAC, Chefredakteur der Zeitschrift Arquitectura Cuba sowie Vize-Präsident von DoCoMoMo Cuba. Zahlreiche Veröffentlichungen zur zeitgenössischen Architektur Havannas.
Roberto Santana Duque Estrada, Jg. 1956, lebt und arbeitet in Erfurt / Thüringen. 1981 Abschluss als Diplomphysiker an der Staatsuniversität Minsk. 1981–1982 Lehrer an der Universität Camagüey/Kuba, 1982 –1988 Medizinischer Physiker im Onkologischen Krankenhaus zu Camagüey / Kuba. Seit 1989 als Informatiker für die Deutsche Bahn tätig. Fotograf und Filmer (Schwerpunkt: Architektur).

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht