Erweiterte
Suche ›

Archiv für Schlesische Kirchengeschichte / Archiv für Schlesische Kirchengeschichte Bd. 62/2004

Band 62

von
Aschendorff,
Buch
29,90 € Preisreferenz Lieferbar in 2-3 Tagen

Kurzbeschreibung

Aus dem Inhalt:
Quellen: Aufzeichnungen von Josef Knosolla aus den Jahren 1939 bis 1946, unter Mitarbeit von Arnulf Hein herausgegeben von Sebastian Rosenbaum. – III. Aufzeichnungen von Josef Knosolla aus den Jahren 1939 bis 1946. Teil 2: 1945–1946, bearbeitet von Sebastian Rosenbaum (Fortsetzung von Band 61, 2003).
Aufsätze: Heinrich Grüger †: 'Alles Böse kommt von Böhmen'? Das Verhältnis der schlesischen Zisterzienser zu Böhmen bis zur Reformation. – Michael Hirschfeld: Erinnerungsorte ostdeutscher Kirchlichkeit im westlichen Niedersachsen. Hedwigskreise im Emsland und der Grafschaft Bentheim.
Miszellen: Joachim Köhler: Neue Forschungen zu Augustin Theiner (1804–1874). – Michael Hirschfeld: Die Auseinandersetzungen um die Diözesanzugehörigkeit der Grafschaft Glatz nach dem Ersten Weltkrieg. Neues aus dem Vatikanischen Geheimarchiv. – Helmut Neubach: Reinhold Schirmeisen, ein schlesischer Kandidat für den erzbischöflichen Stuhl zu Posen-Gnesen. – Joachim Köhler: Arbeitsgemeinschaft Grafschaft Glatz.
Ferner: Rezensionen, Zusammenfassungen in polnischer Sprache, Abkürzungsverzeichnis, Register etc.

Details
Schlagworte

Titel: Archiv für Schlesische Kirchengeschichte / Archiv für Schlesische Kirchengeschichte
Autoren/Herausgeber: Joachim Köhler (Hrsg.)
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783402042526

Seitenzahl: 302
Format: 20,8 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 384 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht