Erweiterte
Suche ›

Aristotelische Diskurse

Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts

E-Book ( PDF mit Adobe DRM )
In Ihrem Land nicht verfügbar
Dieses Produkt ist auch verfügbar als:

Kurzbeschreibung

Blick zurück auf die antike Polis. In diesem Buch wird erstmals im Zusammenhang untersucht, wie sich das politische Denken im 20. Jahrhundert im Rückgriff auf aristotelische Denkfiguren erneuert hat - von den frühen Vorlesungen Martin Heideggers über Eric Voegelin, Leo Strauss und Hannah Arendt, Hans-Georg Gadamer, Joachim Ritter und Dolf Sternberger bis zu Alasdair MacIntyre und Martha Nussbaum.

Details
Autor
Hauptbeschreibung

Titel: Aristotelische Diskurse
Autoren/Herausgeber: Thomas Gutschker
Ausgabe: 1. Auflage

ISBN/EAN: 9783476052520

Seitenzahl: 518
Produktform: E-Book
Sprache: Deutsch

Thomas Gutschker, geb. 1971; 1992-98 Studium der Politischen Wissenschaft, Komparatistik, Romanistik und Philosophie an der Universität Augsburg und an der American University in Washington D.C.; Promotion zum Dr. phil. in Augsburg 2001; Wissenschaftspreis der Augsburger Universitätsstiftung 2001 für die vorliegende Arbeit; seit Frühjahr 2001 politischer Redakteur der FAZ.

Blick zurück auf die antike Polis. In diesem Buch wird erstmals im Zusammenhang untersucht, wie sich das politische Denken im 20. Jahrhundert im Rückgriff auf aristotelische Denkfiguren erneuert hat - von den frühen Vorlesungen Martin Heideggers über Eric Voegelin, Leo Strauss und Hannah Arendt, Hans-Georg Gadamer, Joachim Ritter und Dolf Sternberger bis zu Alasdair MacIntyre und Martha Nussbaum.

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht