Erweiterte
Suche ›

Aristotelische Logiken

dargestellt als algebraische Kalküle.

Olms, Georg,
Buch
29,80 € Lieferbar in 5-7 Tagen

Kurzbeschreibung

Das Buch behandelt die aristotelische Logik aus einem historisch-philologischen und einem systematischen Blickwinkel: Es analysiert Aristoteles-Quellen und Kalküle der aristotelischen Tradition und entwickelt in einer dialektischen Synthese einen umfassenden Kalkül. Zunächst will es den wesentlichen Stoff der verschiedenen Logik-Ebenen bei Aristoteles erfassen und in einer straffen, präzisen und modernen algebraischen Darstellung neu vermitteln. Weil Aristoteles aber mehr als zweitausend Jahre lang die unangefochtene Autorität in der Logik war und diese bis ans Ende des 19. Jahrhunderts stark beeinflusste, wird seine Logik nicht nur als vergangenes historisches Phänomen betrachtet, sondern als bahnbrechende, historisch wirksame, die Entwicklung bis heute antreibende Idee. Deshalb werden auch Logiker behandelt, die eine Optimierung seiner Logik anstrebten und erreichten, vornehmlich Leibniz, Boole und Peano.
***
This book examines Aristotelian logic from historical, philological and systematic perspectives. It analyses Aristotelian sources and calculus in the Aristotelian tradition and develops an all-embracing calculus through dialectic synthesis. The initial aim is to gather the essential material from Aristotle’s different levels of logic and to convey them in a new way using a taut, precise and modern algebraic presentation. Because Aristotle was the undisputed authority in logic for over two thousand years and continued to exercise a strong influence until the end of the 19th century, his logic is not considered as a past historical phenomenon but as a ground-breaking, historically effective idea which continues to drive contemporary developments. For the same reason the author examines logicians who sought and achieved an optimisation of Aristotle’s logic, primarily Leibniz, Boole and Peano.

Details
Schlagworte

Titel: Aristotelische Logiken
Autoren/Herausgeber: Wilfried Neumaier
Aus der Reihe: Philosophische Texte und Studien
Ausgabe: 1., 2013

ISBN/EAN: 9783487150079

Seitenzahl: 102
Format: 21 x 14,8 cm
Produktform: Taschenbuch/Softcover
Gewicht: 202 g
Sprache: Deutsch

buchhandel.de - Newsletter
Möchten Sie sich für den Newsletter anmelden?


Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Lieber nicht